Wie bearbeiten wir Ihre Bestellung?

Wenn Sie Ihre Wunschartikel in den Warenkorb in unserem Onlineshop gelegt haben und die Bestellung durch einen bestätigenden Klick absenden, werden Ihre Daten verschlüsselt zu unserem Server im Rechenzentrum übertragen. Dort beginnt die Verarbeitung Ihrer Bestellung an deren Ende Sie oftmals nicht einmal 24 Stunden später bereits die Ware in den Händen halten.

Wir möchten Ihnen gerne einmal zeigen, wie wir eine beispielhafte Bestellung von Max Musikus bearbeiten.

Dienstag: 12:40 Uhr

bestellablauf_server

bestellablauf_warenkorb

Max hat unser Bestellformular ausgefülllt und abgeschickt. Die Daten wurden verschlüsselt übertragen und unsere Mailorder-Abteilung erhält eine Benachrichtigung über den Kaufwunsch von Max. Er hat sich eine weiße Schecter Diamond C-1 Hellraiser ausgesucht und als Geburtsgeschenk für seinen besten Kumpel hat er in unserem Onlineshop ein cooles Drumm er-Shirt entdeckt. Da er alles schnellstmöglich haben möchte, hat er sich für eine Nachnahmesendung entschieden.

 

Dienstag: 13:00 Uhr

bestellablauf_warenwirtschaft

bestellablauf_b_telefon

In diesem Fall arbeiten gleich mehrere Abteilungen Hand in Hand. Der Reihe nach: in unserer Mailorder-Abteilung, hier ist es Bianca, wird nach Eingang der Bestellung in unserem Warenwirtschaftsprogramm geprüft, ob alle bestellten Artikel im Lager vorrätig sind. Wenn mal ein ausgefallener Artikel erst beim Hersteller bestellt werden muss, würde Bianca Max direkt durch einen kurzen Anruf oder eine Mail darüber informieren.

 

 Dienstag: 13:30 Uhr

bestellablauf_lager

bestellablauf_b_telefonBianca bestätigt unserem Max im Anschluß per Mail die Bestellung, trägt alle Bestellinformationen von Max in unser Warenwirtschaftsprogramm ein und erstellt abschließend einen Kundenauftrag. Diese Daten werden dann automatisch an das Versand-Team übermittelt, das in unserem Lager - nur wenige Meter von unserem Haupthaus entfernt - nun damit beginnen kann, die Ware zusammenzustellen.

 

 Dienstag: 13:45 Uhr

bestellablauf_lager_kartonbestellablauf_lager_kontrolle

Die Gitarre wird aus unserem Hochregallager genommen, der Barcode auf dem Karton eingescannt und der Bestellung zugeordnet. Bevor die Gitarre nun versandfertig gemacht wird, nimmt einer unserer Mitarbeiter aus der E-Gitarrenabteilung, hier ist es Andre, eine Qualitätskontrolle vor und gibt danach die Ware frei für den Versand.

 

 Dienstag: 13:45 Uhr

bestellablauf_rollwagen

bestellablauf_shirtZeitgleich kommt 100 Meter entfernt unsere Drum-Abteilung ins Spiel. Das T-Shirt für Max' Kumpel befindet sich nämlich nicht im Lager, sondern direkt in unserem Ladengeschäft. Auch dorthin wurde die Bestellung übermittelt und einer unserer Drummer, hier Ole, ordnet das Shirt der Bestellung zu und legt es auf einen der Rollwagen, die regelmäßig zwischen Ladengeschäft und Versandlager zirkulieren.

 

 Dienstag: 14:40 Uhr

bestellablauf_lager_verpacken2

bestellablauf_lafer_verpackenGitarre und T-Shirt sind nun im Versandlager und können verpackt werden. Lukas wählt einen passenden Umkarton und füllt ihn mit Polstermaterial auf. Wir nutzen übrigens oftmals alte Kartonagen als Füllmaterial - diese schützen gut und wir halten dies für ökologisch sinnvoller als Plastik-Schaumfolie. Die Rechnung wird gedruckt und der Karton kann versandfertig verschlossen werden.

 

 Dienstag: 15:00 Uhr

bestellablauf_buero_dpf

bestellablauf_bueroIn dem Moment, in dem der Karton versandfertig ist, wird auch der Paketaufkleber unseres Versandpartners DHL generiert und kann auf das Paket geklebt werden. Unser Versandspezialist Stefan kontrolliert vom Büro aus die Paketnummer, übermittelt die Lieferanschriften an DHL und kann unserem Max Musikus bereits jetzt die Paketnummer seiner Sendung per Mail schicken. Damit kann Max, wenn er denn möchte, jederzeit prüfen, wo sich seine Ware befindet.

 

 Dienstag: 16:20 Uhr

bestellablauf_abholung

bestellablauf_lager_edvDie Abholliste für unseren Paketdienst DHL wird im Lager von Dieter mit den Warenausgangslisten in unserer EDV ein letztes Mal zur Kontrolle abgeglichen, bevor dann die Verladung aller Pakete beginnt. DHL hat den LKW zur Abholung geschickt und natürlich wird auch das Paket für Max eingeladen.

 

 Mittwoch: 10:00 Uhr

bestellablauf_auslieferung"In der Regel kann DHL alle Pakete innerhalb eines Tages zu allen Adressen in Deutschland verschbestellablauf_unterschrifticken. Und so kann auch Max am Mittwoch sein Paket in Empfang nehmen und unsere Rechnung bequem beim DHL-Fahrer per Nachnahme bezahlen. Ein paar Stunden später ist Max dann auch schon im Probekeller verschwunden, um mit seiner neuen Schecter zu rocken.

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter

Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet Angebote, Tipps und Events.

PPC Music GmbH

Alter Flughafen 7a
30179 Hannover
info@ppcmusic.de

Unsere Hotline:
05 11 67 99 8-0 Route planen