PPC Music Academy "Bundlos glücklich" der Fretless-Bass Schnupperkurs

Gitarre und Bass
Art.-Nr.
103083
mit Mathias Dittner - neuer Termin folgt
  • 1 x 3 Stunden
  • inkl. Leihinstrument
  • Teilnehmer: min. 5 Personen
  • Kurstag: - neuer Termin folgt
  • Uhrzeit: von 18:00 bis 21:00 Uhr
39,00 €
Inkl. 19% MwSt.,zzgl. Versandkosten
Kurs in Planung

Als Jaco Pastorius anfang der 1970er Jahre mit einem Messer die Bünde aus seinem Fender Jazz Bass heraus brach, konnte er wohl kaum ahnen, dass dies der Beginn einer ganz und gar neuen Stilrichtung des Bassspiels sein würde. Der Fretless (bundlose) Bass war geboren und mit ihm eine neue Spielweise, ein neuer Sound und eine neue Rolle für den Bass innerhalb einer Band. Der Bass war jetzt gleichberechtigtes Soloinstrument.
Viele haben seitdem Jacos Pionierarbeit fortgeführt und unvergessliche Melodien geschaffen. Man denke nur an die Hits von Paul Young in den 1980er, die so prägnant von Pino Palladino begleitet wurden oder an das One-Hit Wunder "Blueprint" von den Rainbirds.

Wenn es auch im Mainstrem etwas ruhig um den Fretless Bass geworden ist, so hat er doch im Jazz, Fusion und Prog-Bereich bis heute einen festen Platz. Wenn Cracks wie Marcus Miller oder Victor Wooten zum Fretless greifen, ist es immer etwas besonderes. Manche Bassisten wie Tony Franklin spielen sogar ausschließlich bundlose Bässe. Denn auch als Begleitinstrument hat der Fretless einen ganz besonderen Charme.

In diesem Kurs geht es darum, dir einen Überblick über die Spielweise und die besonderen Techniken und Sounds des Fretless Bass zu vermitteln. Wir machen das ganz praktisch und fangen gleich an zu spielen und du wirst schnell merken, worauf du besonders achten musst. Mathias wird jedem von euch individuelle Hilfestellung geben und euch einige Tricks und Licks wie Flageolett-Glissandi und verschiedene Vibrati zeigen.

An diesem Abend steht der Spaß am Bass im Vordergrund. Also trau dich! Vielleicht zieht dich das Fretless-Spiel ebenso in den Bann, wie es das bei vielen anderen getan hat.

Für diesen Kurs stellen wir dir ein Instrument aus unserem Hause zur Verfügung. Du kannst aber auch gerne ein eigenes mitbringen.

Solltest du dir nicht sicher sein oder weitere Fragen haben, bitte einfach kurz per Mail oder Telefon melden.

Der Dozent: Mathias Dittner

Mathias Dittner spielt seit Jahrzehnten in diversen Blues-, Rock- und Fusionbands und hat auch international Erfahrungen mit Musikern wie Uli Jon Roth, Jim Kerr oder Randy Hansen gesammelt. Er hat seit 2000 auch als Tourcoach mit Künstlern wie Jack Bruce und Glenn Hughes gearbeitet. Mathias spielt mehrere Instrumente wie Gitarre, Schlagzeug und eben sein Hauptinstrument - Bass. Daher kann er sehr gut vermitteln, wie sich der Bass im Zusammenspiel mit den anderen Instrumenten am besten entfalten kann.

  • Vor Ort
  • Persönlich und individuell
  • 24 h online
Lass Dich beraten:
+49 511 67998-0

  • Montag - Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag 10:00 - 16:00 Uhr
  • Samstag im Advent 10:00 - 18:00 Uhr
Hannover

Oder schreibe uns eine E-Mail.