Dixon Flat Base Cymbal Boom Stand PSY9210I

Art.-Nr.
47044
  • Einstrebiger Galgenbeckenständer
  • Länge Ausleger: 43cm (ohne Gegengewicht)
  • Ausleger gerastert (nicht versenkbar)
  • Maximal empfohlene Spielhöhe 130cm
  • Gummierte Füße
  • Einfach höhenverstellbar
  • Höhe zusammengeklappt 70cm
  • Dünne Rohrverbindungen
  • Leicht und kompakt
  • Hardware im Vintage-Look
  • zeige mehr
    zeige weniger
UVP 77,35 €
55,00 €
Inkl. 16% MwSt.,zzgl. Versandkosten
Derzeit nicht auf Lager.

Wir haben diesen Artikel derzeit nicht auf Lager.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir kümmern uns darum weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

Informationen zum Versand

Der Dixon Renaissance Cymbal Boom Stand „Flat“ PSY9210I ist ein leichter und kompakter Beckenständer im Vintage-Look. Vor allem für Jazzer und Musiker, die einen eher moderaten Spielstil pflegen, ist dieses Stativ eine gute Wahl.

Der Beckenständer besitzt relativ dünne Rohrverbindungen, was sich in seinem geringen Gewicht bemerkbar macht. Er ist im Galgen-Betrieb einfach höhenverstellbar. Sein Ausleger kann nicht versenkt werden. Becken lassen sich in einer Höhe von maximal 130cm aufhängen. Minimal sind 77cm drin. Bei niedrigeren Einstellungen eignet sich der Dixon 9210 Boom Stand auch für mittelschwere Ride-Becken und Crashbecken. Aufgrund des fehlenden Gegengewichts am Ausleger und der schlanken Konstruktion sollten bei Verwendung im Galgen-Modus keine extrem schweren Becken verwendet werden. Wir können die Verwendung bis zu 18“ Medium Crashes je nach eingestelltem Winkel des 43cm langen Auslegers empfehlen. Für extrem schwere Becken sollte auf einen dickeren Galgenbeckenständer, eventuell mit Gegengewicht, zurückgegriffen werden. Der Hersteller hat entsprechende Modelle im Programm (siehe Alternativen/Variationen). In erster Linie ist dieses Stativ für kleinere Crashes, Splashes und Chinas optimal geeignet. Aber auch für den Einsatz am E-Drum ist dieses Stativ aufgrund seiner Kompaktheit eine interessante Alternative. Jazzer und Drummer mit moderatem Spielstil können den Renaissance Ständer auch für schwerere Ride-Becken verwenden. Die Höhenverstellung des Stativs erfolgt über griffige, leicht zu bedienende Flügelschrauben. Konterschellen („Memory Locks“) zur Sicherung der Einstellung gibt es bei diesem Modell nicht. Die Gewinde der Schrauben für die Höhenverstellung sind fest in den Rohrverbindungen integriert - ein Austausch im Schadensfall ist somit nicht möglich.

Verarbeitung und Materialqualität des Stativs sind sehr gut. Die gummierten Füße des einstrebigen Stativs geben zuverlässigen Halt und sorgen dafür, dass es im Betrieb nicht „zu wandern“ beginnt. Die Rohrverbindungen sind mit Hartkunststoff ausgekleidet. Somit wird der Anpressdruck der Schrauben gleichmäßig verteilt und Gebrauchsspuren werden zuverlässig verhindert. Die Höhenverstellung gelingt flüssig und komfortabel, der Ausleger besitzt eine Rasterung. Durch seine leichte Ausführung lässt sich der Beckenständer ohne großen Aufwand transportieren. Weder ist das Stativ zu schwer, noch nimmt es mit einer Höhe von gerade einmal 70cm im zusammengeklappten Zustand viel Platz im Hardware-Case weg. Im Lieferumfang befinden sich Beckenfilze und eine robuste Beckenaufnahme aus Hartkunststoff.

  • vor Ort
  • persönlich und individuell
  • 24 h online
Lass dich beraten:

  1. Montag Geschlossen Notdienst erreichbar
  2. Dienstag - Freitag 11:00 - 19:00 Uhr
  3. Samstag 10:00 - 16:00 Uhr