PPC Music Academy "Arpeggios, der einfache Weg zum Solo"

Gitarre und Bass
Art.-Nr.
107487
Mit Julian Scarcella – 31. Januar 2020
  • 1 x 3 Stunden
  • Teilnehmer: mind. 5 Personen
  • Kurstag: – 31. Januar 2020
  • Uhrzeit: von 18:00 bis 21:00 Uhr
49,00 €
Inkl. 19% MwSt.,zzgl. Versandkosten
Verfügbar

Sie können den Kurs jetzt direkt buchen.

Hast du keine Lust mehr, die Tonart von Songs für deine Solos zu bestimmen? Das dauert ja ewig … Gähn!

Arpeggios sind die Antwort auf all deine Fragen. Sobald du die einfachen Griffbilder erlernt hast, kannst du sie auf definitiv jeden Song anwenden. Dafür benötigst du nur die Akkordreihenfolge des Stückes auf einem Zettel und los geht‘s!

Wie geht das?
Nun, Arpeggios sind im Vergleich zu Tonleitern einfacher und praxistauglicher. Mit wenigen Handgriffen kann man auf dem ganzen Griffbrett spielen.

Für welchen Style eignen sie sich?
Für alle! Egal ob Rock, Blues, Jazz, Country, Pop, Metal oder Klassik – jede Musik bedient sich der Arpeggios.


FAQs

Was brauchst du für diesen Kurs? Deine Gitarre/Bass, gute Laune, evtl. Plektrum (wenn du damit sonst immer spielst)

Was muss du bereits können?

  • Du solltest Akkorde bzw. ihre Griffbilder auf unterschiedlichen Positionen auf dem Griffbrett kennen, wie z. B.: Em von der E- oder A-Saite aus
  • Powerchords und einfache Dur/Moll-Akkorde
  • ein bisschen Wechselschlag für Plektrum oder Fingerpicking
  • Die linke Hand sollte schon in der Lage sein, Akkordwechsel durchzuführen.
Wenn du dir nicht ganz sicher bist oder noch Fragen hast, ruf einfach an unter 0511-67998-0 oder schick uns eine E-Mail.

Der Dozent

Julian Scarcella ist Gitarrist und produziert schon seit mehreren Jahren erfolgreich Produktvideos für Firmen wie Engl, Ortega, Cordial, D‘Addario, ACPAD. Durch diese Produktvideos stieß er auf die Themen YouTube, Bloggen, etc. und ist im Internet vielerorts präsent. Dazu kommt, dass er jahrelange Erfahrung mit der Loop Station gesammelt und viele Workshops zu diesen Thema gegeben hat – unter anderem für Firmen wie Xvive und Ortega auf Messen/Festivals wie z. B. der Frankfurter Musik Messe, Bergisches Gitarren Festival oder das Engl Showroom Opening Event.

Julian hat unter anderem mit vielen international bekannten Musikern wie Victor Smolski (Rage/Almanac), Marco Wriedt (21 Octayne), John Stowell, Kenny Serane (Jamtrackcentral), Alen Brentini (Andreas Gablier), Ben Granfelt, Niklas Turmann (Uli Jon Roth/Crystal Breed) oder Stefano Sebbo Xotta zusammengearbeitet.

Er konnte in mehreren Wettbewerben, wie z. B. Jugend Musiziert, Wespe, Stipendium Note um Note, Shure Play For L.A., Jam Mr. Scary, Andy James Solocontest, Song gegen Rechts und anderen, Auszeichnungen erringen.
Derzeit studiert Julian in Hannover Jazz Rock Pop auf Master an der Hochschule für Musik, Theater und Medien.

Weitere Informationen:
Web: scarcella.eu
Facebook: facebook.com/julianscarcellamusic
YouTube: youtube.com/c/JulianScarcellamusic
Instagram: instagram.com/julian_scarcella

Musikinstrumente und Unterricht

  1. Montag geschlossen (Notdienst)
  2. Dienstag–Freitag 11:00–19:00 Uhr
  3. Samstag 10:00–16:00 Uhr