PPC Music Academy "Ich werde verrückt aber nicht besser?!" Gitarre üben aber richtig

Gitarre und Bass
Art.-Nr.
102326
Intensivkurs mit Dennis Kaluscha am 16.4. von 18:00 bis 21:00 Uhr
  • 1 x 3 Stunden
  • Teilnehmer: mind. 5 Personen
  • Kurstag: 16. April
  • Uhrzeit: von 18:00 bis 21:00 Uhr
39,00 €
Inkl. 19% MwSt.,zzgl. Versandkosten
Verfügbar

Was ist richtiges Üben? Worin besteht der Unterschied zwischen Spielen und Üben? Wie lerne ich neue Tonleitern und Akkorde, so dass ich sie nicht mehr vergesse? Wie lerne ich die Songs und Solos meiner Lieblingsgitarristen? Wie wende ich neu Erlerntes auf der Bühne an? Was ist Üben im Flow?

In diesem Kurs werden alle Fragen rund um das Thema „richtiges Üben“ beantwortet und anhand praxisnaher Beispiele erläutert.
Dazu gehören: Übungspläne, Zeitmanagement beim Üben, Problemlösungen bei technischen Schwierigkeiten, Üben im Flow-Prinzip, Übe-Regeln uvm.
Der Kurs richtig sich an Anfänger, die sich verbessern wollen und ebenso wie an fortgeschrittene Gitarristen, die einen Schritt weiter kommen möchten!

Wenn du dir nicht ganz sicher bist oder noch Fragen hast, ruf einfach an unter 0511-67998-0 oder schick uns eine E-Mail.


Der Dozent

Dennis Kaluscha (* 05.04.1979) ist freiberuflicher Gitarrenlehrer und Vollblutmusiker. Seit seinem 12. Lebensjahr ist die Gitarre seine große Leidenschaft. Seine Ausbildung absolvierte er bei diversen Gitarrenlehrern, wie z. B bei dem Jazzgitarristen Andreas Jaeger, der in ihm die Leidenschaft für Jazz weckte und Marc Hothan, bei dem er Country und Bluesgitarre lernte. Des weiteren studierte Dennis an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen und machte dort den Abschluss zum staatlich annerkannten Gitarrenlehrer.

  • vor Ort
  • persönlich und individuell
  • 24 h online
Lass Dich beraten:
+49 511 67998-0

  • Montag - Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag 10:00 - 16:00 Uhr
Hannover

Oder schreibe uns eine E-Mail.