PPC Music Academy "Solieren leichtgemacht für Saxophon" Pop & Jazz Improvisation

Bläser
Art.-Nr.
107824
Einsteigerkurs mit York am 17.6. von 18:00 bis 21:00 Uhr
  • 1 x 3 Stunden
  • Teilnehmer: mind. 5 Personen
  • Kurstag: 17. Juni
  • Uhrzeit: 18:00 bis 21:00 Uhr
39,00 €
Inkl. 19% MwSt.,zzgl. Versandkosten
Verfügbar

Sie können den Kurs jetzt direkt buchen.

Improvisieren über Jazz Standards und Popsongs!

In diesem Kurs möchte ich euch die Möglichkeiten aufzeigen, wie man durch grob und leicht gehaltene Analyse der Harmonien in einem Song gut improvisieren kann. Dazu werden wir erst einen einfachen Jazz Standard wie "Summertime" und dann einen komplexeren Standard wie "In a sentimental mood" als Beispielsong nehmen und im Bereich Pop die Songs "Can't stop the music" und "Blame".

Dann schauen wir, wie man die beiden unterschiedlichen Stilistiken solistisch miteinander kombinieren kann. (Jazz bekommt etwas Pop und umgekehrt, je nach Geschmack.)

Das klingt erstmal sehr theoretisch aber nachdem ich die Analyse der Harmonien erklärt habe, werden wir viel spielen und ausprobieren.

Vorkenntnisse sollten auf dem Instrument für diesen Kurs vorhanden sein.

Wenn du dir nicht ganz sicher bist oder noch Fragen hast, ruf einfach an unter 0511-67998-0 oder schick uns eine E-Mail.


Der Dozent

York, geboren als „Stadtmusikant“ in Bremen begann von Hannover aus die musikalische Laufbahn als Profimusiker (Saxophon, Flöte) und später auch als Komponist und Produzent. Er ist in der Studioszene und auch für Bands oft als Gastsolist gebucht und mittlerweile auf über 100 CD-Veröffentlichungen vertreten. Unter anderem hat er mit folgenden Künstlern zusammengearbeitet: Fury in the Slaughterhouse, Randy Crawford, Spice, Cultured Pearls, Mousse T. oder Jazzkantine. Weitere Infos unter www.yorkmusic.de

  • vor Ort
  • persönlich und individuell
  • 24 h online
Lass Dich beraten:
+49 511 67998-0

  • Montag - Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag 10:00 - 16:00 Uhr
Hannover

Oder schreibe uns eine E-Mail.