PPC Music Academy "Volumen Swell Masterclass!" für Gitarristen

Gitarre und Bass
Art.-Nr.
108933
Mit Julian Scarcella - neuer Termin folgt
  • 1 x 3 Stunden
  • Teilnehmer: mind. 5 Personen
  • Kurstag: – neuer Termin folgt
49,00 €
Inkl. 19% MwSt.,zzgl. Versandkosten
Verfügbar

Sie können den Kurs jetzt direkt buchen.

Volumen Swell Masterclass

Egal ob E-Gitarrist oder Bassist: Der harte Anschlagsound der Saiten nervt manchmal doch echt. Mal so klingen wie ein Saxophon oder Cello – so weich und elegant. Das wär doch was, oder?

Dafür gibt es die spezielle Technik Volumen Swells. Gitarristen wie Steve Moore, Jeff Beck oder Greg Koch sind dafür.

Wie genau funktioniert das?

Jede Gitarre und jeder Bass besitzt einen Volumen Poti und diesen kann man beim Spielen betätigen. Dabei entstehen neue Klänge und man klingt ähnlich wie ein Blas- oder Streich-Instrument. Sobald man die Technik mit den Fingern und dem Anschlag der rechten Hand beherrscht, kann man sie auch auf den Ton-Regler übertragen. Dann hat man einen Wahwah-Effekt. Somit sparst du dir gleich zwei Effekte, den Wahwah und das Volumen-Pedal, und lernst mit den direkten Mitteln deines Instrumentes neue Sounds zu entwickeln.

FAQs
Was brauche ich für diesen Workshop? E Gitarre oder E-Bass mit Volumen Poti
Muss ich schonmal diese Technik gemacht haben? Nein, Julian zeigt dir alles von Anfang an.
Was muss ich für diesen Workshop können? Pentatonik, offene Akkorde

Wenn du dir nicht ganz sicher bist oder noch Fragen hast, ruf einfach an unter 0511-67998-0 oder schick uns eine E-Mail.


Der Dozent

Julian Scarcella ist Gitarrist und produziert schon seit mehreren Jahren erfolgreich Produktvideos für Firmen wie Engl, Ortega, Cordial, D‘Addario, ACPAD. Durch diese Produktvideos stieß er auf die Themen YouTube, Bloggen, etc. und ist im Internet vielerorts präsent. Dazu kommt, dass er jahrelange Erfahrung mit der Loop Station gesammelt und viele Workshops zu diesen Thema gegeben hat – unter anderem für Firmen wie Xvive und Ortega auf Messen/Festivals wie z. B. der Frankfurter Musik Messe, Bergisches Gitarren Festival oder das Engl. Showroom Opening Event.

Julian hat unter anderem mit vielen international bekannten Musikern wie Victor Smolski (Rage/Almanac), Marco Wriedt (21 Octayne), John Stowell, Kenny Serane (Jamtrackcentral), Alen Brentini (Andreas Gablier), Ben Granfelt, Niklas Turmann (Uli Jon Roth/Crystal Breed) oder Stefano Sebbo Xotta zusammengearbeitet.

Er konnte in mehreren Wettbewerben, wie z. B. Jugend Musiziert, Wespe, Stipendium Note um Note, Shure Play For L.A., Jam Mr. Scary, Andy James Solocontest, Song gegen Rechts und anderen, Auszeichnungen erringen.
Derzeit studiert Julian in Hannover Jazz Rock Pop auf Master an der Hochschule für Musik, Theater und Medien.

Weitere Informationen:
Web: scarcella.eu
Facebook: facebook.com/julianscarcellamusic
YouTube: youtube.com/c/JulianScarcellamusic
Instagram: instagram.com/julian_scarcella

Musikinstrumente und Unterricht

  1. Montag geschlossen (Notdienst)
  2. Dienstag–Freitag 11:00–19:00 Uhr
  3. Samstag 10:00–16:00 Uhr