Roland TB-3 AIRA Touch Bassline Synth

Art.-Nr.
94456
  • Druck-sensitives Touch Pad
  • 134 neu gestaltete Sounds
  • Bank A: die originalen TB-303 Sounds
  • Bank B: aggressive Bass-Sounds
  • Bank C: aggressive Lead-Sounds
  • Bank D: eine Vielzahl von SFX-Sounds
  • Tempo mit Shuffle und Tap Tempo
  • eingebaute Effekte
  • Display mit 7 Segmenten und 3 Zeichen
  • zeige mehr
    zeige weniger
UVP 324,00 €
289,00 €
Inkl. 19% MwSt.,zzgl. Versandkosten
Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Tage

Dieser Artikel ist bei uns auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Niemand konnte ahnen, wie stark und nachhaltig die TB-303 nach ihrer Veröffentlichung Anfang der 1980er-Jahre die Dance Music-Szene beeinfl ussen würde. Diese Maschine wurde zum Standard der Electronic Music-Bewegung, insbesondere Acid House, und war Grundlage bis heute weltberühmter Dance Tracks. Mit der TB-303 wurden nicht nur Songs geschrieben, sondern sie selbst war Thema vieler Kompositionen. Das Erscheinen der TB-303 war eines der entscheidenden Momente in der Geschichte der Dance Music. Eine TB Bassline klingt nicht nur einzigartig, sondern fühlt sich auch besonders an. Die TB pulsiert, sie grooved, sie lebt. Roland hat das Klangverhalten von TB-303 Parametern wie Accent, Slide und das Spielverhalten des Step Sequencers in unnachahmlicher Art neu gestaltet. Die druckempfi ndlichen Touch Pads der neuen TB-3 leuchten hell in rot und grün. Mit ihnen können Sie Patterns live aufzeichnen und abspielen, ohne den eigenen Workfl ow zu unterbrechen. Mensch und Maschine sind in ständiger Interaktion. Sie können nicht nur die Tonhöhe und Lautstärke steuern, sondern auch das Filter manipulieren und Modulationen durch Drücken eines Pads hinzufügen. Der in der TB-3 neu entwickelte Step Sequencer ist intuitiv zu bedienen und ermöglicht einen nahtlosen Übergang zwischen Aufzeichnen und Abspielen eines Patterns. Eine charmante Eigenschaft der TB-303 war es, wie sie während der Eingabe eines Patterns aufgrund der Komplexität des Vorgangs willkürlich Patterns erzeugte. Die TB-3 kann sowohl diese Art des zufälligen Erzeugens eines Patterns nachbilden als auch ein Pattern automatisch generieren. Die Scatter-Funktion der TB-3 erzeugt diverse Effekte, wie Slicing, Reverse, Gate und weitere mit verschiedenen Variations- Möglichkeiten, Stottereffekten, Tonhöhengleit-Effekte und mehr. Das alles in Echtzeit und kein Vergleich zu dafür notwendigen komplizierten Editier-Vorgängen in einer DAW-Software, Komplexe Abläufe werden pro Einzelschritt sehr einfach und komfortabel mit dem Touch Pad und einem Finger gesteuert. Acht verschiedene Scatter-Variationen und 10 Scatter Depth-Lautstärke-Einstellungen erlauben ein hohes Maß an Vielseitigkeit – und das alles in Echtzeit und immer synchron zu Ihrem Spiel. Die TB-3 kann über USB mit einem Rechner verbunden werden. Damit ist möglich, das Gerät über den Rechner mit Strom zu versorgen sowie Audio- und MIDI-Daten auszutauschen. Die TB-3 kann über MIDI Clock-Daten mit externen MIDI-Geräten synchronisiert werden, inkl. der Geräte der AIRA-Serie.
  • vor Ort
  • persönlich und individuell
  • 24 h online
Lass Dich beraten:
+49 511 67998-0

  • Montag - Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag 10:00 - 16:00 Uhr
Hannover

Oder schreibe uns eine E-Mail.