Audio Technica AE 5400 Kondensator-Gesangs-Mikrofon Niere

Art.-Nr.
43650
  • Frequenzgang 20-20.000 Hertz
  • Maximaler Schalldruck 157 dB SPL
  • Gewicht: 330 Gramm
  • Inklusive Tasche und Stativklemme
  • 10 dB Pad-Schalter
  • Schaltbarer Hochpassfilter
  • Nebengeräuscharm
  • zeige mehr
    zeige weniger
UVP 446,00 €
415,00 €
Inkl. 19% MwSt.,zzgl. Versandkosten
Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Tage

Dieser Artikel ist bei uns auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Mit dem AE 5400 hat Audio Technica ein Kondensator-Mikrofon mit Nieren-Richtcharakteristik im Programm, das für Lead-Sänger aus Pop und leichterem Rock eine interessante Bühnenlösung ist. Mit seinem integrierten 80 Hertz Hochpassfilter-Schalter und dem ebenfalls schaltbaren 10dB-Pad kann das Mikrofon schnell und einfach an die Gegebenheiten angepasst werden. Bei der Übertragung wird die Stimme weit in den Vordergrund gestellt. Zusammen mit seiner satten, definierten Basswiedergabe verfügt es über ein sehr gutes Durchsetzungsvermögen. Bei sehr tiefen Stimmen kann mit dem gut greifenden Hochpassfilter gearbeitet werden. Es verhindert effektiv, dass es bei der Übertragung tiefer Stimmen zu Dröhngeräuschen kommt. Bei der ausgesprochen warmen Wiedergabe wird die Stimme ein wenig weicher abgebildet, was das Mikrofon für Pop, Akustik und leichten Rock gut einsetzbar macht. Für Spielweisen wie Metal oder Hard Rock ist es daher weniger geeignet. Der Nahbesprechungseffekt wird sehr gut kompensiert - auch bei minimalem Abstand zum Mikrofon wird die Stimme klar und deutlich wiedergegeben. Das Mikrofon besitzt einen sehr großen Übertragungsbereich von 20-20.000 Hertz. Damit eignet es sich für die Wiedergabe beinahe aller Stimmlagen und Stimmen. Durch seine Feedback-Sicherheit und die hohe Übertragungslautstärke ist es für den Einsatz auf großen Bühnen mit vielen Musikern geeignet. Die flexibel gelagerte Kapsel mit Nierencharakteristik ist gut gegen die Übertragung von Griffgeräuschen und dem übermäßigen Betonen von Plosivlauten geschützt. Die Verarbeitung des Mikrofons ist ansprechend. Sowohl das Gehäuse als auch der Lack sind robust und wertig ausgeführt, wobei der Lack minimal empfindlicher ist als bei den Schwestermodellen. Clever: Die Schalter für den Hochpassfilter und das -10dB-Pad sind im Griff eingelassen und nur mit einem spitzen Werkzeug verstellbar. Damit ist ein versehentliches Verstellen ausgeschlossen. Der Mikrofonkorb kann für die Reinigung aufgeschraubt werden. Das Schaumstoffinlay kann nur umständlich herausgenommen werden. Im Lieferumfang befinden sich eine Kunststofftasche und eine Stativklemme.
  • vor Ort
  • persönlich und individuell
  • 24 h online
Lass Dich beraten:
+49 511 67998-0

  • Montag - Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag 10:00 - 16:00 Uhr
Hannover

Oder schreibe uns eine E-Mail.