K&M Bio based PLASTIC

Nachhaltigkeit einen Schritt weiter gedacht

Zum Schutze unserer Ressourcen entwickelt K&M Produkte, die aus biologischem Kunststoff bestehen – mit denselben Eigenschaften wie herkömmlicher erdölbasierter Kunststoff. Die neue Produktlinie von K&M: Bio based PLASTIC!
weiterlesen

Ansicht als Raster Liste

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

König & Meyer Produkte aus biobasiertem Kunststoff

Der Umweltschutz liegt König & Meyer seit jeher am Herzen. Daher produzieren Sie bereits seit geraumer Zeit langlebige Produkte, die sich am Ende ihres Lebenszyklus leicht zerlegen lassen und deren Einzelteile wiederverwertet werden können.

Mit ihrer neuen Produktlinie Bio based PLASTIC wollen sie den steigenden Anforderungen an den Umweltschutz gerecht werden. Die Neuentwicklungen bestehen aus biobasierten Kunststoff, die aus einem Anteil von über 50 % bis zu 100 % nachwachsender pflanzlicher Rohstoffe bestehen. Darunter fällt zum Beispiel Stärke aus Mais, Zucker aus Zuckerrohr und Zuckerrüben, Pflanzenöle, Cellulose aus Baumwolle oder Holz.

Durch die Verwendung nachwachsender Rohstoffe werden die Erdölvorräte geschont und die CO2-Emissionen verringert. Auch die hohe Langlebigkeit der Produkte aus Biokunstoff hat einen weiteren positiven Effekt auf die Ökobilanz.

König & Meyer ist stets dabei, weitere Produkte aus Biokunststoffen herzustellen. Zwar ist biobasierter Kunststoff nicht für jedes Produkt geeignet, da nicht alle Biokunststoffe die erforderlichen Eigenschaften mitbringen. Doch die intensive Entwicklungsarbeit von K&M wird künftig ihr Sortiment mit Bio based PLASTIC um weitere Produkte bereichern.
Bisher ist die Technik noch nicht soweit, dass biologischer Kunststoff über die Umwelt oder dem Kompost entsorgt werden kann.

Wie entsorge ich ein Produkt aus biobasiertem Kunststoff?

Hat ein Bio based Plastic Produkt das Ende seines Produktlebenszyklus erreicht, entsorge es bitte über den industriellen Recyclingprozess. Auf keinen Fall darf Biokunststoff über die Umwelt oder auf dem Kompost entsorgt werden.

Welche Nachteile haben die K&M biobasierten Kunststoffprodukte?

Keine. Die Entwicklungsarbeit, die König & Meyer leistet, sorgt dafür, dass die Produkte in keiner Weise denen der herkömmlichen erdölbasierten Kunststoffe nachstehen.