Max Orchesterpult OP2 - Lochplatte

Art.-Nr.
19468
  • Robustes Stativ aus Metall
  • Gusssockel, Gussmanschette, Gussgelenk
  • Notenauflage abnehmbar
  • Abmessungen Notenauflage: 48,5x34cm
  • Gewicht: 3,8Kg
  • Farbe: schwarz
  • Höhe von 67-120cm einstellbar
  • Gummierte Füße
  • Zusammenlegbar
  • zeige mehr
    zeige weniger
UVP 25,90 €
22,90 €
Inkl. 19% MwSt.,zzgl. Versandkosten
Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Tage

Dieser Artikel ist bei uns auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Das MAX Orchesterpult ist ein stabiler Notenständer mit großzügiger Notenauflagefläche. Für den einfachen Transport kann es mit wenigen Handgriffen auseinandergebaut und zusammengeklappt werden. Mit einer Größe von 48,5x34cm finden große Partituren und aufgeschlagene Notenbücher im DIN A4-Format ausreichend Platz auf der gelöcherten Auflagefläche. Ihre großzügige Höhe erlaubt den Einsatz von Notenpultleuchten, ohne dass es Probleme beim Umblättern des Notenheftes kommt. Mit einer justierbaren Höhe von 67-120cm ist das Orchesterpult flexibel einsetzbar. Musiker, die im Sitzen Spielen (z. B. Cellisten, Schlagzeuger) können das Stativ daher ebenso nutzen wie Musiker, die im Stehen spielen (z. B. Kontrabassisten, Percussionisten). Zusätzlich kann die Notenauflage im Winkel individuell eingestellt werden. Die stabile Konstruktion aus Metall gibt dem Pult zusammen mit den leicht gummierten Füßen sowohl im Orchestergraben als auch auf der kleinen Open Air-Bühne sicheren Halt. Für den einfachen Transport kann die Notenauflage abgenommen und das Stativ platzsparend zusammengeschoben werden. Das relativ leichte Gesamtgewicht von 3,8Kg vereinfacht zudem den Transport. Alle Bauteile greifen sauber ineinander und lassen sich gut einstellen. Die Höhenverstellung, der Neigungswinkel der Notenaufnahme und die Stativbeine werden über je eine große Rändelschraube eingestellt. Bei der Befestigung der Notenauflage am Stativkopf kommt eine kleine Rändelschraube zum Einsatz, die sich nicht ganz so griffig bedienen lässt wie die anderen Schrauben. Kleiner Tipp: Das Pult sollte im zusammengebauten Zustand immer am Stativ und nicht an der Notenauflage gegriffen werden, um es zu positionieren.
  • vor Ort
  • persönlich und individuell
  • 24 h online
Lass Dich beraten:
+49 511 67998-0

  • Montag - Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag 10:00 - 16:00 Uhr
Hannover

Oder schreibe uns eine E-Mail.