Palmer Kabeltester MCT-8

Art.-Nr.
45522
  • Kabeltester
  • XLR, Klinke, DIN, Cinch, Speakon
  • Anschluss für Messspitzen
  • Messspitzen im Lieferumfang enthalten
  • Betrieb per optionalem 9V-Block
  • LED-Anzeige
  • Tonausgabe beim Betrieb mit Messspitzen
  • Wahlschalter
  • zeige mehr
    zeige weniger
UVP 49,00 €
34,50 €
Inkl. 16% MwSt.,zzgl. Versandkosten
Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Tage

Dieser Artikel ist bei uns auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Der Palmer MCT-8 ist ein robuster Kabeltester für alle gängigen Kabel, die im musikalischen Live- und Studiobetrieb eingesetzt werden. Selbst Bananen (DIN)-Stecker und Phonokabel können mit dem Gerät auf Funktion getestet werden. Der MCT-8 besitzt Eingänge für folgende Kabeltypen: Speakon, XLR, Cinch, DIN und 6,3mm Klinkenstecker. Diese Kabel werden direkt über die Anschlüsse am Gerät getestet. Andere Kabel können über die mitgelieferten Messspitzen getestet werden. Einfach die Messspitzen mit dem MCT-8 verbinden und an die Enden der zu testenden Kabel halten und schon wird das Ergebnis angezeigt. Dies geschieht über gut ablesbare Leuchtdioden. Die LEDs leuchten hell und geben auch auf dunklen Bühnen zuverlässig Auskunft. Wird mit den Messspitzen gearbeitet, ertönt zudem ein Ton bei erfolgreich bestandenem Test. Betrieben wird der MCT-8 mit einem 9V-Block, der sich nicht im Lieferumfang befindet. Das Batteriefach ist sehr gut verarbeitet und erlaubt komfortable Batteriewechsel. Clever: Per Wahlschalter kann die Leistung der Batterie überprüft werden. Verarbeitung und Materialqualität des Kabeltesters sind gut. Das Gehäuse ist aus Metall gefertigt und sehr robust. Punktabzug gibt es bei den XLR- und Speakonbuchsen. Diese sind jeweils nur mit zwei Schrauben im Gehäuse verankert - vier Schrauben pro Anschluss wären aufgrund des häufig zu erwartenden An- und Abschließens von Kabeln besser gewesen.
  • persönlich und individuell
  • vor Ort
  • 24 h online
  1. Montag geschlossen (mit Notdienst)
  2. Dienstag–Freitag 11:00–19:00 Uhr
  3. Samstag 10:00–16:00 Uhr